Kostenlose Stadtführung zu Fuß in Cusco

Free Walking Tour Cusco im historischen Zentrum mit Guide

Kostenlose Touren zu Fuß mit 100% historischem Schwerpunkt

BESCHREIBUNG

Entdecken Sie das gesamte historische Zentrum von Cusco mit der besten Free Walking Tour mit einheimischen und qualifizierten Guides; Bei unseren Free Tours in Cusco werden Sie die herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Inka- und Kolonialzeit besuchen.

Wir werden durch Inka-Konstruktionen sowie Aquädukte, Paläste, Straßen, erdbebensichere Mauern wandern, Sie werden auch etwas über koloniale Konstruktionen sowie das Haus von Francisco Pizarro erfahren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir uns bei unseren Free Tours auf die Geschichte von Cusco und Peru konzentrieren. Wenn Sie eine lehrreiche und kulturelle Tour wünschen, schließen Sie sich uns an — Wir werden keine Bars besuchen.

Why to reserve with us?
  • 100% Peruvian company
  • 100% Indigenous team
  • Licensed tour guides
  • It is Free to book

OPERATION ISSUE OF THIS TOUR:

Make your free tour reservation now, even last-minute reservations are accepted! — we are operating all free tours in Cusco in English and Spanish — separate groups. Check the timetable below.

DETAILS

Wie kann man unseren Gästeführer identifizieren? Suchen Sie unseren Operator am richtigen Ort, wir tragen das Inkan-Milky-Way-Logo auf den gelben Westen.

Dauer: ca. 2,5 Stunden.

Sprache:

  • Von Montag bis Samstag um 10 Uhr und 15.30 Uhr in Spanisch und Englisch — Getrennte Gruppen basierend auf der Sprache.
  • Montag bis Samstag um 13 Uhr nur in englischer Sprache.
  • Sonntags um 10 Uhr in Spanisch und Englisch — Getrennte Gruppen basierend auf der Sprache.

Art der Tour: Gruppenführung zu Fuß — keine Privatführung.

Zugänglichkeit: Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Was soll ich mitbringen? Pullover, Regenmantel oder rain poncho, Kopfbedeckung und rutschfeste Schuhe.

Inklusive: Professioneller und autorisierter Gästeführer.

Wie reserviere ich? Bitte reservieren Sie über diese Website.

Häufig gestellte Fragen: Bitte scrollen Sie bis zum Ende dieser Seite.

WhatsApp: +51 958745640 & +51 984479073.

ROUTE

Die Reiseroute kann sich aufgrund von Wetter, Streiks und Feiertagen jederzeit ändern.

Treffpunkt

Suchen Sie uns an der Plazoleta Regocijo, vor dem Restaurant Chicha — Wie gelangen Sie dorthin? Bitte verwechseln Sie diese nicht mit der Plaza de Armas!

La Casa del Inca Garcilaso de la Vega — Außenbesichtigung

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des berühmtesten peruanischen Chronisten der Kolonialzeit, der als Vater der peruanischen Literatur gilt.

San Francisco Platz

Entdecken Sie bei einem Rundgang den Botanischen Garten von Cusco, wo wir Ihnen die Nationalblume Perus zeigen werden.

Das Staatliche College für Wissenschaft und Kunst — Außenbesichtigung

Wir besuchen das älteste öffentliche College in Cusco, gegründet von Simon Bolivar im Jahr 1825.

Bogen von Santa Clara

Wir werden an Cuscos ikonischstem Bogen vorbeikommen, der zum Gedenken an die peruanisch-bolivianische Konföderation im 19. Jahrhundert ausgewählt wurde.

San Pedro Markt

Tauchen Sie ein in die lebendige Kultur der Cusqueños und besuchen Sie den San Pedro Markt, den ältesten Markt in Cusco.

Der Hauptplatz von Cusco

Lernen Sie den Ursprungsort von Cusco kennen, der in der Quechua-Sprache “Auqaypata” genannt wird — der Muttersprache der Inkas.

Atrium der Kathedrale

Wir werden einen sehr lohnenswerten Stopp in diesem Atrium einlegen, um mehr über die erste Kathedrale Perus und die zweitgrößte in Amerika zu erfahren.

Die Straße der Sonne

Lernen Sie die Straße der Sonne oder “Inti Kijllu” in der Quechua-Sprache kennen, eine der wenigen originalen Straßen aus der Inka-Zeit.

Alpakas und Llamas — optional

Besichtigen Sie die südamerikanischen Kamele, die offiziell als Schafe und Andenpferde bezeichnet werden.

Inka-Palast Pachaquteq

Entdecken Sie die archäologischen Hinterlassenschaften des berühmtesten Inka-Kaisers, der im 15. Jahrhundert die soziale Ordnung der Andenkulturen veränderte.

Kirche Santo Domingo und Qoricancha-Tempel — Außenbesichtigung

Wir werden eine kurze Beschreibung über den andinen Barock in dieser Kirche machen und dann auf den heiligen Tempel von Qoricancha eingehen.

Endpunkt der Tour

Wir beenden diese Tour zu Fuß ganz in der Nähe der Kirche Santo Domingo, etwa 5 Minuten Fußweg von der Plaza de Armas entfernt.

FOTOS

PREIS

Kostenlos! — Am Ende der Tour hinterlassen Sie eine Spende, die sich nach der Qualität der Tour richtet.

logo forbes
logo tripadvisor
logo ministerio del comercio exterior
Sofortige Bestätigung
Free

    Datum:

    ZEITPLÄNE

    Täglich um 10 Uhr, jedoch nur von Montag bis Samstag um 13 Uhr und 15:30 Uhr. Wir bieten nicht jeden 1. Januar kostenlose Touren an.

    Free Tour Cusco um 10 Uhr

    Jeden Tag
    2,5 Stunden

    Free Tour Cusco um 13 Uhr

    Montag bis Samstag
    2,5 Stunden

    Free Tour Cusco um 15:30 Uhr

    Montag bis Samstag
    2,5 Stunden

    Günstige Touren durch Cusco

    Jeden Tag — im Voraus bezahlte Touren!
    2,5 Stunden

    TREFFPUNKT

    Für alle Free Tours in Cusco: Suchen Sie uns an der Plazoleta Regocijo, vor dem Restaurant Chicha — Wie gelangen Sie dorthin? Bitte verwechseln Sie diese nicht mit der Plaza de Armas!

    Look for our Operator Logo
    yellow vest free walking tour
    Look for Chicha Restaurant

    KOMMENTARE

    TripAdvisor: 100 Bewertungen |Google Maps: 100 Bewertungen |Facebook: 160 Bewertungen |Instagram: 700 followers |YouTube: Sehen Sie sich unsere Videos an |Reisende: Mehr als 54.750 Touristen

    Andere ähnlich verfügbare Touren

    Free Tour durch Lima

    Montag bis Samstag
    2,5 Stunden

    Free Tour durch Arequipa

    Jeden Tag
    2,5 Stunden

    Günstige Touren durch Cusco

    Jeden Tag
    Ab 5 Stunden

    Touren und Exkursionen in Peru

    Jeden Tag
    Ab 2,5 Stunden

    Was macht uns besonders?

    • Wir tragen Verantwortung
    • Wir leisten gute Arbeit
    • Wir lieben unsere Arbeit

    Was ist eine Free Tour?

    Viele Besucher fragen sich: Sind die Free Tours in Cusco genauso gut wie die bezahlten Touren? Unsere Free Tours sind zu 100% kostenlos und wir arbeiten hart, um Ihre Spende am Ende der Tour zu verdienen; daher sind unsere Free Tours erstklassig.

    Werfen Sie einen historischen Blick auf das, was wir sehen werden:

    Das Haus von Inka Garcilaso de la Vega
    House of Inca Garcilaso de la Vega

    Diese Residenz im andalusischen Stil mit einer Galerie aus Rundbögen und Steinbalkonen wurde Anfang des 16. Jahrhunderts auf Inka-Plattformen erbaut, in diesem Haus wurde der berühmte Inka-Schriftsteller Garcilaso de la Vega Chimpu Ocllo geboren und lebte dort, bis er 20 Jahre alt war.

    San Francisco Platz
    San Francisco Square

    Dieser riesige Platz war in der Inkazeit Teil des Cusipata-Platzes, während der vizeköniglichen Zeit war der Platz bedeutend und der zweitwichtigste öffentliche Platz nach der Plaza de Armas, zu Beginn des 20.Jahrhunderts wurde er zum Freiluft-Bahnhof.

    Nationale Hochschule der Wissenschaften und Künste
    National High School of Science and Arts

    Es ist das erste öffentliche Gymnasium in Cusco, das von Simon Bolivar am 8. Juli 1825 gegründet wurde, mit dem Ziel, die Bildung zu demokratisieren, die bis dahin zu 100% privat war. Am 8. Juli 1901 wurde der Fußballclub “Cienciano” von ehemaligen Schülern dieser Schule gegründet.

    Bogen von Santa Clara
    Santa Clara Arch

    Dieses republikanische Denkmal, das 1835 unter der Regierung von General Andres de Santa Cruz zum Gedenken an die Gründung der peruanisch-bolivianischen Konföderation (1836 – 1839) erbaut wurde, trägt den Namen Santa Clara aufgrund seiner Nähe zur Kirche Santa Clara.

    San Pedro Markt
    San Pedro Market

    Dieser Markt wurde von dem Bauingenieur Gustave Eiffel im Jahr 1925 entworfen, die Struktur des Gebäudes ist aus Eisen, Zement und einem Kalamindach, er ist der Hauptmarkt für Waren im historischen Zentrum von Cusco, die Preise sind sehr niedrig.

    Der Hauptplatz von Cusco
    Main Square of Cusco

    Während der Inkazeit hieß er “Aucaypata”, was in der Quechua-Sprache Hauptplatz bedeutet, er war umgeben von Palästen, Tempeln, Schulen und dem Fluss Saphy, während der Kolonialzeit wurde er in Hauptplatz umbenannt und später wurde er zur Plaza de Armas.

    Atrium der Kathedrale von Cusco
    Atrium of Cusco's Cathedral

    Die Kathedrale der Jungfrau der Himmelfahrt wurde auf dem Palast des Inka Viracocha, zwischen den Jahren 1560 und 1664 von indigener Hand erbaut, der erste Architekt war Juan Miguel de Veramendi und der letzte Miguel Gutierrez Sencio, sie hat einen andinen Barockstil.

    Die Straße der Sonne
    The Sun Street

    This pedestrian alley is currently known as Calle Loreto, because it adjoins the chapel of Our Lady of Loreto; however, in the Inca period was known as Inti Kijllu, which means “The Sun Street” in the Quechua language; this walking path takes you directly to the Sun Temple.

    Alpakas und Lamas
    Play with Alpacas and Llamas

    Diese andinen Kameliden spielten in der Geschichte der Andenmenschen eine wichtige Rolle, so wie es Pferde für die Europäer und Kamele für die Araber taten. Das Alpaka wird zur Faser- und Fleischgewinnung genutzt, das Lama hingegen hauptsächlich für den Gütertransport.

    Inka-Palast Pachaquteq
    Palace of Inca Pachaquteq

    Diese Inka-Anlage wurde zu Beginn des 15. Jahrhunderts für Cusi Yupanqui gebaut, der später seinen Namen änderte und Pachaquteq genannt wurde, der 9. Kaiser. Der Palast ist in 9 Höfe unterteilt (jeder Hof hat 8 Häuser und 4 Obstgärten oder Gärten).

    Kirche von Santo Domingo und der Tempel von Qoricancha
    Santo Domingo Church and Qoricancha

    Dieses Kloster im andinen Barockstil, das dem “Orden der Prediger” angehört, wurde zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert durch indigene Arbeitskräfte über dem berühmten Inka-Tempel Qoricancha errichtet. Im Jahr 1950 verlor diese Kirche einen ihrer Türme bei einem Erdbeben.

    • Ich reise mit Kindern, wird ihnen diese Free Tour gefallen? (View)
    • Wie hoch sollte ein angemessenes Trinkgeld sein? (View)
    • Sind unsere Free Tours in Cusco unterschiedlich (10 Uhr, 13 Uhr und 15:30 Uhr)? (View)
    • Können wir vor dem Ende der Free Tour abreisen, weil wir noch andere Aktivitäten haben? (View)
    • Was ist die Mindestanzahl an Teilnehmern für die Free Tour? (View)
    • Wie hoch ist die maximale Anzahl von Touristen pro Gruppe? (View)
    • Wir sind eine Gruppe von 11 oder mehr, können wir online buchen? (View)
    • Wir sind eine Gruppe von 11 oder mehr, können wir eine private Free Tour erhalten? (View)
    • Fallen die Free Tours aufgrund von Protesten, Feierlichkeiten oder schlechtem Wetter in Cusco aus? (View)
    • Wir benutzen Gehhilfen, können wir an Ihrer Free Tour teilnehmen? (View)
    • Können wir als Rollstuhlfahrer an Ihrer Free Tour in Cusco teilnehmen? (View)
    • Wo kann ich mein Gepäck in Cusco aufbewahren? (View)
    Free
    Jetzt reservieren!